Über mich

Gestatten, Christine Richter! Schön, daß Sie hier sind.

Lernen Sie mich etwas besser kennen, das Wichtigste in aller Kürze:

  • Ich bin Geschäftsführerin der Akademie für ethisches Management und seit über 16 Jahren selbstständig.
  • Bevor ich die Akademie für ethisches Management gründete, führte ich die Werbe- und PR-Agentur Richter mit den Schwerpunkten Event- und Direktmarketing und hielt Fachseminare, zum Beispiel für das WIFI und Frau in der Wirtschaft und veranstaltete eigene Seminare in diesem Bereich, unter anderem den Familienkongress mit Bert Hellinger im Congress Casino Baden.
  • Durch laufende Fort- und Weiterbildungen wird mein hoher Standard gewährleistet.
  • Ich bin NLP-Practitioner und habe die Cmore-Trainer- und Coachausbildung am id´ institute consulting gmbh bei Yvonne van Dyck absolviert.
  • Zu meinem Netzwerk zählen Top Spezialisten aus den verschiedensten Bereichen.
  • Im März 2009 erschien mein erstes Buch: Wirtschaft und Ethik – Das Erfolgsmodell der Zukunft, mit Interviews u.a. von Josef Zotter, Zotter Schokolade, und Johannes Gutmann, Sonnentor.
  • Mein zweites Werk heißt “Ohne Geld ka Musi” – Mein persönlicher Weg zu sinnhaftem Wohlstand, mit Interviews u.a. von Karl Ploberger, ORF-Moderator und Werner Brix, dem Kabarettisten.
  • Am dritten Buch, “Den Medien und Fans sei Dank – Spitzensportler als erklärtes Freiwild“, schreibe ich gerade.

Und hier ein wenig ausführlicher:

Mein Fokus lag schon früh auf den Bereichen Marketing, Werbung, PR und Verkauf;so absolvierte ich nach meiner kaufmännischen Ausbildung erst mal einen Marketing Management Lehrgang.

Sehr bald jedoch keimte in mir der Wunsch nach beruflicher Selbständigkeit auf. Ich gründete daher die PR- und Werbeagentur Richter für Event- und Directmarketing. Das kam meinem kommunikativen, innovativen Geist schon damals sehr entgegen.

In diversen Fachseminaren für WIFI und WKO hielt ich eigene Seminare ab, organisierte Kongress und war stets bestrebt, Netzwerke zu erschließen und zu nutzen.

Geprägt durch meine berufliche Erfahrung suchte ich immer mehr alternative Betrachtungsweisen der Unternehmensführung; Wirtschaftswachstum um jeden Preis sollte ersetzt werden durch ethisches Denken und Handeln, zum Wohle aller im Unternehmen.

Diese Idee fesselte mich so sehr, dass ich 2009 die Ethische Akademie ins Leben rief.

Mein Ziel : Unternehmen von meiner langjährigen, fundierten Erfahrung in den Bereichen Marketing, Werbung, PR und Verkauf profitieren zu lassen, jedoch auf Basis einer Weltanschauung, die einen respektvollen Umgang der Individuen untereinander gewährleistet. 

Als selbständige Trainerin und ausgebildeter NLP-Practitioner begleite ich Menschen bei ihrer persönlichen Entwicklung in unterschiedlichen Veränderungsprozessen. Durch stete eigene Wissenserweiterung folgen meine Coachings einem hohen Qualitätsanspruch.

Meine Kunden profitieren von meinem Netzwerk an Spezialisten verschiedenster Branchen, die nach ethischen Grundsätzen agieren.

Drei von mir verfasste Bücher sowie diverse Publikationen befassen sich ausführlich mit dem Thema. Namhafte Wirtschaftsgrößen, die sich äußerst erfolgreich vom traditionellen Modell der Unternehmensführung abgewandt haben, kommen hier zu Wort.

Mit viel Begeisterung und Engagement zeige ich, dass Gewinnorientierung und ethisches Verhalten keinen Widerspruch darstellen müssen – ganz im Gegenteil.

Begeisterung, Emotionalität und Humor sind ganz wichtige Tools in meinen Coachings.

Meine Devise: Sei ehrlich und bleibe Dir selbst treu!

Ja, und ganz privat setze ich mich gerne auf mein Rennrad und gebe mal so richtig Gas, um im Kopf frei zu werden. Daneben liebe ich meinen Garten, die Tiere und die Schönheit der Natur im Südburgenland, wo ich seit einiger Zeit lebe.